Am 9. September 2022 ging der 26. Podcast von zukunftswissen.fm des Wuppertal Instituts online. Unter dem Motto „unsere Schulen werden klimaneutral“ geht es in dieser Episode sprechen wir über das Projekt „Schools4Future – Umsetzen der Gemeinschaftsaufgabe klimaneutrale Schulen“, an dem auch die Gesamtschule Else-Lasker-Schüler seit zwei Jahren teilnimmt. Im Interview berichtet unser Lehrer Hans-Peter Schill von seinen Erfahrungen im Projekt. Die Else ist Pilotschule des bundesweiten Projekts und hat als eine der erste Schulen eine eigene CO2-Bilanz des Schulbetriebs erstellt. Derzeit werden zahlreiche Klimaschutzmaßnahmen ermittelt und an der Schule fanden auch schon spezielle Fortbildungsmaßnahmen für Lehrer*innen statt, um im Schulbetrieb klimafreundlicher zu werden. Projektleiter Oliver Wagner lobte das Klimaschutzengagement an der Else: „Viele Dinge hat die Schule schon umgesetzt. Das Essen in der Mensa ist klimafreundlicher geworden und Klassenfahrten werden das in Zukunft auch. Vor allem die Schüler*innen der Else sind besonders klimafreundlich unterwegs“. „Die CO2-Nilanz hat noch einmal deutlich gezeigt, dass die Stadt nun dringend die Sanierung unserer Schule angehen muss“, sagt Hans-Peter Schill, „denn in den Bereichen, die wir selbst beeinflussen können, sind wir schon ganz gut. Die Gebäudesubstanz ist das größte Problem“.

Der Podcast Zukunftswissen.fm des Wuppertal Institut berichtet regelmäßig zu verschiedenen Themen rund um Transformationsprozesse und Innovationen für eine nachhaltige Entwicklung. Zu Wort kommen dabei Expert*innen aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Mit Lina Fortuna war erstmals eine Schülerin als Expertin Gast in der von Meria Meyer moderierten Sendung. Zukunftswissen.fm haben bislang rund 46.000 Hörer*innen verfolgt. Der Podcast hat 3.500 Abonnent*innen und ist über alle gängigen Anbieter (Spotify, iTunes usw.) verfügbar. Weitere Informationen im Internet unter: https://wupperinst.org/aktuelles/podcast