Tradition für Wuppertaler Viertklässler:

Magische Zauberparty an der ‚Else‘

Wuppertal – Den eigenen Zauberstab basteln? Einmal Quidditch spielen? Und dazu magische Getränke trinken? Bereits zum sechsten Mal lädt die ‚Else‘ alle Wuppertaler Viertklässler zu einer von Harry Potter inspirierten Zauberparty. Am Donnerstag, dem 1. Dezember 2022 erstrahlt die Else Lasker-Schüler-Gesamtschule von 16.00 bis 18:00 Uhr in zauberhaftem Licht. 

Die Kulturschule ‚Else‘ ist nicht nur eine der besten Schulen Deutschlands und schon aus diesem Grund eine gute Wahl als weiterführende Schule. Mit einer schon legendären Party stellt sich die ‚Else‘ alljährlich den Viertklässlern Wuppertals vor: ‚Squib der Zauberer‘ zeigt sein Können und die Gesamtschule wird zum „dunklen Schloss“ mit Versteckspiel. Viel zu entdecken für die kleinen Magier, deren Schulwechsel-Entscheidung kurz bevorsteht.

„Die ‚Else‘ ist viel mehr als nur ein Lernort. Für unsere Schüler sind wir sozialer Treffpunkt und Lebensmittelpunkt in einem. Die Kinder erleben auf unserer Harry Potter Party die ganze Vielfalt unserer Schule.“ erklärt Daniela Schwalm, Mitorganisatorin der Harry Potter Party.

Die Feier für Viertklässler ist selbstverständlich kostenlos, und die Kinder sind die ganze Zeit von Lehrerinnen und Lehrern der Else Lasker-Schüler Gesamtschule betreut. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.